Bredlau-Morich, Katja

Kinesiologisches Taping für Hunde

Flexicover, 160 Seiten, durchgehend farbig
Erscheint voraussichtlich im Oktober 2019
Die bunten Tape-Bänder sieht man heute bei Sportlern fast aller Disziplinen. Aber auch Hunden helfen sie ergänzend zu anderen physiotherapeutischen Maßnahmen sehr gut, wenn es um die Förderung der körperlichen Eigenwahrnehmung, um Schmerz- und Drucklinderung und Lockerung der Muskeln und Faszien geht.
Dieses erste Buch zum Thema gibt einen Überblick über die Möglichkeiten des kinesiologischen Tapings für Hunde, Materialkunde, Indikationen und Kontraindikationen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen für verschiedene Taping-Anlagen wie z.B. Muskel-, Faszien- oder Narbentape und liefert konkrete Fallbeispiele aus der Praxis.
Flexicover, 160 Seiten, durchgehend farbig
Erscheint voraussichtlich im Oktober 2019
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-204-5
Preis: 29,95 EUR
Autoreninfo:
Katja Bredlau-Morich ist zertifizierte Tier-Physiotherapeutin mit eigener Praxis und hat sich seit Beginn ihrer Ausbildung mit kinesiologischem Taping für Tiere befasst, da es ihr selbst hervorragend geholfen hatte. 2016 hat sie das Buch „Kinesiologisches Pferdetaping“ im Müller-Rüschlikon-Verlag veröffentlicht, das 2018 in den USA übersetzt wurde und dort ein großer Erfolg ist.