• Das große Rottweiler Buch

     
    Brace, Andrew H.
    Der Rottweiler zählt zu den ältesten Hunderassen der Welt. Sein Ursprung geht bis in die Römerzeit zurück. Mit ihren Hüte- und Treiberhunden zogen die römischen Legionen über die Alpen. Die Hunde beschützten die Menschen und trieben das Vieh. Besonders im Raume rings um Rottweil trafen diese römischen Hunde mit einheimischen zusammen, vereinigten sich in einer neuen Rasse. Hauptaufgabe des Rottweilers war das Treiben und Bewachen von Großviehherden, Verteidigung seines Herrn und dessen Eigentum. Nach der alten deutschen Reichsstadt Rottweil erhielt er seinen Namen: Rottweiler Metzgerhund.
    Diese Metzger züchteten den Hundeschlag ausschließlich auf Leistung und für ihren Verwendungszweck. Im Laufe der Zeit entstand ein hervorragender Hüte- und Treiberhund, der auch als Zughund Verwendung fand. Als Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts die Polizei Hunde für den Polizeidienst suchte, zeigte sich sehr schnell, dass der Rottweiler für diese Aufgaben besonders geeignet war. Bereits im Jahre 1910 wurde der Rottweiler offiziell als Polizeihund anerkannt.
    Die Rottweiler-Zucht erstrebt einen kraftstrotzenden Hund, schwarz mit rotbraunen, klar abgegrenzten Abzeichen, der bei wuchtiger Gesamterscheinung den Adel nicht vermissen lässt, sich in besonderem Maße als Begleit-, Schutz- und Gebrauchshund eignet. Dank seiner imposanten Gestalt, insbesondere aber aufgrund seines hervorragenden Wesens, hat der Rottweiler weltweit viel Anerkennung gefunden. In den richtigen Händen ist er ein vorzüglicher Lebensgefährte, besonders für alle, die mit ihren Hunden arbeiten wollen. Durch seine vorzügliche Anatomie hat der Rottweiler auch auf Ausstellungen immer mehr Freunde gefunden. In vorstehendem Buch wurde alles Wissen über die Rasse durch ein internationales Autorenteam weltweit gesammelt, so dargestellt, dass der Leser ein umfassendes Bild über die Rasse gewinnt. Dank aktiver Mitarbeit des ADRK erhebt das Buch zu Recht den Anspruch, kompetenter Wegweiser für alle diejenigen zu sein, die sich für diese wunderschöne Rasse interessieren. Gerade das Zusammentragen des Wissens aus aller Welt zeigt eindrucksvoll, welche Stellung der Rottweiler heute für die Hundefreunde einnimmt in den einzelnen Ländern.
    Hardcover, Großformat, 289 Seiten, durchgehend farbig
    ISBN 978-3-929545-34-0
    Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien zu finden:
    Die folgenden Titel könnten Sie auch interessieren:

Artikel-Suche

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
  • Versandkostenfreie Lieferung an Endkunden innerhalb Deutschlands.

  • Lesen und helfen

    Mit dem Kauf unserer Bücher unterstützen Sie die Kynos Stiftung Hunde helfen Menschen. Oder spenden Sie direkt HIER.

     

  • Wichtiger Hinweis

    für unsere Kunden aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden

  • Geschenkgutscheine

    Machen Sie jemandem eine Freude - verschenken Sie einen Büchergutschein!
    Sie möchten einem lieben Hundefreund ein gutes Buch schenken, sind aber nicht sicher, welches er schon hat oder was er am liebsten liest? Unsere Büchergutscheine im Wert von 10, 25 oder 50 Euro, einzulösen auf alle Bücher des Kynos Verlages, sind die ideale Lösung.
  • Hundebücher Gesamtverzeichnis

    hier können Sie unser aktuelles Gesamtverzeichnis 2014 anfordern oder herunterladen.