(einfach an info@kynos-verlag.de)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Vorbemerkung und Geltungsbereich
Alle unsere Lieferungen und Leistungen (mit der Ausnahme unserer eBooks, siehe unten Punkt C) erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB). Für die Lieferungen und Leistungen an Verbraucher gelten die nachfolgend unter A wiedergegebenen Bedingungen (AGB für Verbraucher). Für Lieferungen und Leistungen an Unternehmer gelten die nachfolgend unter B wiedergegebenen Bedingungen (AGB für Unternehmer) als speziellere Bedingungen ergänzend. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere Geschäftsbedingungen des Kunden, werden nur durch unsere schriftliche Bestätigung wirksam und sind sonst von uns nicht anerkannt.

A. AGB für Verbraucher


I. Verbraucher
1. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit uns zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

II. Vertragsabschluss
1. Der Vertrag zwischen dem Kunden (im Folgenden: Verbraucher) und uns kommt unter Einschluss dieser AGB/Verbraucher zustande, wenn der Verbraucher uns gegenüber sein Angebot durch eine telefonische Bestellung, durch eine uns zugegangene schriftliche Bestellung (per Post, Fax oder e-Mail) oder durch den Zugang des Online-Bestellformulars in unserem Internetshop abgegeben hat und wir dieses Angebot durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware oder die Warenauslieferung angenommen haben. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich, spätestens jedoch 5 Werktage, nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.
2. Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

III. Preise
1. Die angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise (incl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer).

IV. Versandkosten
Die Lieferung an Verbraucher mit Postanschrift innerhalb Deutschlands erfolgt ab einem Mindestbestellwert von 25,-€ porto- und verpackungskostenfrei.

V. Zahlungsbedingungen
1. Der Kaufpreis ist mit Rechnungszugang beim Verbraucher zur sofortigen Zahlung ohne Abzug fällig.
2. Der Verbraucher kann zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsarten wählen. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt er die Bank unwiderruflich, uns seinen Namen sowie seine aktuelle Anschrift mitzuteilen. Die dadurch entstehenden Kosten gehen zu seinen Lasten.

VI. Lieferung
1. Die Lieferung und Rechnungsstellung erfolgt durch AZB Auslieferungszentrum Bercker in der Butzon & Bercker GmbH.
2. Die Lieferzeit beträgt längstens 5 Werktage, nachdem wir Ihre Bestellung angenommen haben.

VII. Rücksendekosten
1. Im Falle eines Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

VIII. Eigentumsvorbehalt
1. Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Käufer verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

IX. Gewährleistung
1. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434ff. BGB.

X. Haftungsbeschränkung
1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Unsere Haftung im Falle grober Fahrlässigkeit oder von Vorsatz bleibt davon unberührt.
2. Schadensersatzansprüche des Verbrauchers wegen eines Mangels verjähren nach zwei Jahren ab der Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht bei unterlassener Mängelanzeige gemäß Ziffer VII, Absatz 4 dieser AGB/Verbraucher.

XI. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung
1. Es gilt der Gerichtsstand des jeweiligen Wohnorts unseres Kunden (Verbraucher).
2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten im Verhältnis zwischen uns und dem Kunden nicht.

XII. Zusatzregelung zur Online-Streitbeilegung mit Hilfe ADR-Richtlinien der EU-Kommission:
Online-Streitbeilegungen gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@kynos-verlag.de

 

B. AGB für Unternehmer


I. Unternehmer
Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

II. Vertragsabschluss
1. Der Vertrag zwischen dem Unternehmer und uns kommt unter Einschluss dieser AGB für Unternehmer zustande, wenn der Unternehmer uns gegenüber sein Angebot durch eine telefonische Bestellung, durch eine uns zugegangene schriftliche Bestellung (per Post, Fax oder e-Mail) oder durch den Zugang des Online-Bestellformulars in unserem Internetshop abgegeben hat und wir dieses Angebot durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware oder die Warenauslieferung angenommen haben.
2. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere Geschäftsbedingungen des Kunden, werden nur durch unsere schriftliche Bestätigung wirksam und sind sonst von uns nicht anerkannt. 

III. Eigentumsvorbehalt
1. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.
2. Vor dem Übergang des Eigentums ist die Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Kaufsache untersagt. Eine Weiterveräußerung ist nur im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsganges gestattet. Für den Fall der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Unternehmer bereits jetzt seine Kaufpreisforderung, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen den Erwerber/seinen Kunden erwachsen, in voller Höhe an uns ab. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.
3. Ist der Käufer mit einer Zahlung ganz oder teilweise in Verzug, stellt er seine Zahlungen ein und ergeben sich sonst berechtigte Zweifel an seiner Zahlungsfähigkeit oder Kreditwürdigkeit, so ist er nicht mehr berechtigt, über die Ware zu verfügen. Wir können in einem solchen Fall vom Vertrag zurücktreten und/oder die Einziehungsbefugnis des Käufers gegenüber dem Warenempfänger widerrufen. Wir sind dann berechtigt, Auskunft über die Warenempfänger zu verlangen, diese vom Übergang der Forderungen auf uns zu benachrichtigen und die Forderungen des Unternehmers gegen die Warenempfänger einzuziehen.
4. Soweit der Wert aller Sicherungsrechte, die uns nach diesen Bestimmungen zustehen, die Höhe aller gesicherten Ansprüche um mehr als 25 % übersteigt, werden wir auf Wunsch des Unternehmers einen entsprechenden Teil der Sicherungsrechte freigeben.
5. Im kaufmännischen Verkehr ist die während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes in unserem Eigentum stehende Ware vom Käufer gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und Einbruchsdiebstahl zu versichern. Die Rechte aus dieser Ver-sicherung werden an uns abgetreten. Wir nehmen diese Abtretung an.

IV. Zahlungsbedingungen
1. Alle Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist. Der Kaufpreis sowie die Versandkosten sind mit Rechnungszugang beim Verbraucher zur sofortigen Zahlung ohne Abzug fällig. Skontoabzüge werden nicht akzeptiert, falls nichts anderes vereinbart ist.
2. Der Unternehmer kann zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsarten wählen. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt er die Bank hiermit unwiderruflich, uns seinen Namen sowie seine aktuelle Anschrift mitzuteilen. Die dadurch entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Unternehmers.
3. Gerät der Unternehmer mit der Zahlung in Verzug, berechnen wir vorbehaltlich der Geltendmachung weitergehender Rechte Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz (§ 288 Absatz 2 BGB).
4. Eine Aufrechnung durch den Unternehmer uns gegenüber ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

V. Lieferung und Rechnungsstellung
1. Die Lieferung und Rechnungsstellung erfolgt durch das Auslieferungszentrum Bercker, AZB, Butzon & Bercker GmbH.

VI. Gewährleistung
1. Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört, sind wir nach unserer Wahl berechtigt, den fehlerhaften Liefergegenstand auszubessern oder neu zu liefern.
2. Der Unternehmer ist bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt, von uns Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) zu verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln ist das Rücktrittsrecht ausgeschlossen.
3. Der Unternehmer ist verpflichtet, uns die Überprüfung der fehlerhaften Kaufsache nach dessen Wahl bei uns oder bei sich zu gestatten. Sofern der Unternehmer diese Überprüfung verweigert, werden wir von der Gewährleistung befreit.
4. Vereinbart gilt grundsätzlich die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, wie sie sich aus unserer Produktbeschrei-bung ergibt. Öffentliche Äußerungen, Anpreisungen oder Werbung Dritter stellen daneben keine vertragsgemäße Be-schaffenheitsangabe der Kaufsache dar.
5. Verkauft der Unternehmer die von uns gelieferten Gegenstände an Dritte, ist ihm untersagt, wegen der damit verbundenen gesetzlichen und / oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche auf uns zu verweisen.
6. Mangelrügen lassen die Fälligkeit des Kaufpreisanspruches nicht entfallen, es sei denn, ihre Berechtigung ist durch uns schriftlich anerkannt oder sie sind rechtskräftig festgestellt.

VII. Haftungsbeschränkung
1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
2. Bei leicht fahrlässigen Verletzungen unwesentlicher Vertragspflichten haften wir nicht.
3. Schadensersatzansprüche des Unternehmers  wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab der Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht bei unterlassener Mängelanzeige gemäß Ziffer VII, Absatz 5 dieser AGB/Unternehmer, falls die sich daraus ergebende Frist früher endet.
4. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

VIII. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung
1. Erfüllungsort für sämtliche Lieferungen und Leistungen aus diesem Vertrag ist der Sitz unserer Gesellschaft. Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird als Gerichtsstand der Sitz unserer Gesellschaft vereinbart, mit der Maßgabe, dass wir berechtigt sind, auch am Ort des Sitzes oder einer Niederlassung des Unternehmers zu klagen.
2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten im Verhältnis zwischen uns und dem Käufer nicht.

IX. Sonstige Vereinbarungen
1. Der Unternehmer ermächtigt uns, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen. Er hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.
2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt.

C. AGB für eBooks

Bei den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkaufs von eBooks verweisen wir auf die von der Media Control GmbH und Co. KG festgelegten AGB, siehe Reiter eBook unter dem Menüpunkt AGB in unserem eBook-Shop (scrollen bis zum Seitenende oder diesen Link anklicken):

 https://kynos-verlag.e-bookshelf.de/index/agb



(Stand: 01.01.2017)

© Kynos Verlag - Hundebücher für Spürnasen  zurück   nach oben

Artikel-Suche

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer