Söderström, Bo

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Hardcover, 256 Seiten, durchgehend farbig
Verhalten sich Hunde ablehnender gegenüber Menschen, die unfreundlich zu ihren Haltern sind? Wie viel Verhalten ist bei Wölfen und Hunden angeboren und wie viel resultiert aus ihrem Umfeld beim Heranwachsen? Gibt es links- oder rechtspfotige Hunde? Und stimmt es wirklich, dass Möpse einen schlechteren Geruchssinn haben als Schäferhunde?
Dieses Buch gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen. Die Forschung rund ums Hundeverhalten ist zu Beginn des 21. Jahrhunderts förmlich explodiert und täglich kommen neue Erkenntnisse hinzu. Der Wissenschaftler, Biologe und Autor Bo Söderström ist am Puls des aktuellen Forschungsstandes und präsentiert hier leicht verständlich die interessantesten Forschungsergebnisse.
Lesen Sie über die Interaktion von Mensch und Hund, lernen Sie die Signale des Hundes zu verstehen, tauchen Sie tief in die wegweisende Welpenzeit ein und lassen Sie sich von den faszinierenden Fakten über den besten Freund des Menschen begeistern.
Hardcover, 256 Seiten, durchgehend farbig
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-173-4
Preis: 24,95 EUR
Autoreninfo:
Bo Söderström Jahrgang 1967, ist Dozent der Naturschutzbiologie und Chefredakteur der Fachzeitschrift für Umweltwissenschaften „Ambio“ der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften in Stockholm. Bo Söderström hat in Schweden verschiedene populärwissenschaftliche Bücher über Tiere (Katzen, Hummeln und Schmetterlinge) veröffentlicht. Neben über 100 veröffentlichten wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Artikeln über wilde und zahme Tiere berichtet Bo Söderström regelmäßig in Radio und Zeitungen Wissenswertes über Tiere und Natur.
Rezensionen:
Tierverliebt Februar 2019
Der Hund August 2019
HUNDE März 2019
Aqualog tierverliebt

[Auszug]

Ich und Du, Du und ich: Die Beziehungskiste Mensch-Hund

30.10.2019 13:00
Von Bo Söderström (Auszug aus dem Buch „Hunde erforscht“, s.u.)

Endlich zieht ein Hund ein! Ihr Welpe stammt von einem seriösen Züchter, Sie haben mehrere Bücher über Hundeerziehung gelesen und sich für einen Welpenkurs angemeldet. Soweit haben Sie alles richtig gemacht. Und doch nagt möglicherweise nach einiger Zeit mit dem neuen Welpen eine gewisse Unruhe an Ihnen: „Ist die Bindung meines neuen Gefährten an mich, wie sie sein sollte? Was könnte ich für ein noch besseres Zusammenspiel tun?“ Die Wissenschaft nennt die Interaktion zwischen Ihnen und Ihrem Hund Dyade bzw. Zweierbeziehung: Es liegt wesentlich an Ihnen, dass Sie und Ihr Hund diese erstrebenswerte, enge Bindung bekommen und Ihr Welpe sich zu einem sicheren Individuum entwickeln kann.

Hier geht es zur kompletten Rezension: