Wachtel, Hellmuth

Hundezucht 2000

Hardcover, 350 Seiten, mit Abbildungen
Wie züchtet man Hunde nach genetischen Erkenntnissen? Der Schlüssel dazu ist Populationsgenetik - modernes genetisches Management und das Verhängnis der genetisch bedingten Krankheiten. Was sind die rassetypischen genetischen Krankheiten des Hundes und wie kann man sie vermeiden?
Der Autor beweist: Das hundert Jahre alte System der Hundezucht hat sich im 20. Jahrhundert überholt! Zeigt es doch jetzt von Tag zu Tag mehr seine Kehrseite: Erbkrankheiten nehmen gefährlich zu, Qualzuchten werden öffentlich angeprangert, moderne Züchter suchen dringend nach Wegen zu erbgesünderen Hunden.
Dieses Buch zeigt Ihnen die neuzeitlichen Wege der Populationsgenetik, die längst in Tier- und Pflanzenzucht ihren Einzug genommen hat. Außerdem erfahren Sie Wichtiges über das schwierige Kapitel der genetisch bedingten Erkrankungen. Der international bekannte Autor hat extra für Sie ein allgemein verständliches, faszinierendes und vielseitiges Buch zu diesem Gebiet geschrieben.
Hardcover, 350 Seiten, mit Abbildungen
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-938071-32-8
Preis: 9,95 EUR
Autoreninfo:
Dr. Hellmuth Wachtel, 1925 - 2015, war ein österreichischer Kynologe. Als anerkannter Experte für Tierzucht und Genetik setzte er sich zeitlebens für die Zucht gesunder Hunde ein.