Halata, Anja & Gelhaus Nadine

Gesunder Hund mit Ayurveda

Typgerechte Haltung und Ernährung leicht gemacht

Paperback, 144 Seiten, durchgehend farbig
Die jahrtausendealte Lehre der Ayurveda mit ihrer Ganzheitlichkeit liefert bis heute gültiges Wissen rund um Gesundheit, Wohlbefinden,Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. Dabei stehen typgerechte Ernährung und ein typgerechter Lebensstil im Zentrum – nichts ist für alle gleich, und das gilt auch fu?r Hunde.
Hier wird dieser Wissensschatz aufbereitet, an die Bedürfnisse des Hundes angepasst und mit der modernen, natürlichen Hundefütterung kombiniert. Sie benötigen dazu keinerlei exotische Zutaten – alles, was Sie brauchen, werden Sie in Ihrem Alltag und der heimischen Küche finden.
Lernen Sie mit Hilfe dieses Buchs, die Grundsituation Ihres Hundes zu bestimmen, seine Fütterung entsprechend zu gestalten und ihn typgerecht auszulasten – legen Sie so den Grundstein für ein langes und gesundes Hundeleben!
Mit zahlreichen Bestimmungslisten, Rezeptvorschlägen und praktischen Beispielen sowohl für den gesunden Hund als auch bei Störungen der Bioenergie.
Paperback, 144 Seiten, durchgehend farbig
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-229-8
Preis: 19,95 EUR
Autoreninfo:
Anja Halata ist Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen mit eigener Praxis und einem Fachgeschäft für naturnahe Hundefütterung in Leipzig. Daneben unterhält sie eine Beratungspraxis für Menschen mit dem Schwerpunkt Ayurveda. Da in der Ayurveda die Ernährung eine der wichtigsten Säulen für ein langes Leben ist, lag es nahe, diese Erkenntnisse auch mit in die Ernährung unserer Tiere einzubinden.

Nadine Gelhaus ist Tierheilpraktikerin und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Ernährung. Gemeinsam mit Anja Halata entwickelte sie das Konzept einer Ayurveda für Tiere, die mit heimischen Produkten und Zutaten auskommt.
Rezensionen:
Blog: 2 & 4 zusammen unterwegs

Blog: 2 & 4 zusammen unterwegs

Buchtipp: Gesunder Hund mit Ayurveda

Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Thema Ayurveda bis dato nicht näher beschäftigt habe, den Begriff kannte ich, ich wusste, dass es aus Indien stammt und so viel wie "Wissen vom langen Leben" bedeutet und für Ganzheitlichkeit steht. Damit endete mein Basiswissen aber auch bereits wieder.

Da ich aber immer daran interessiert bin, meinen Horizont zu erweitern und das nicht nur für mich selbst sondern auch für meine Kunden, war ich sehr gespannt auf das Buch, das ich nun vorstellen möchte:

Gesunder Hund mit Ayurveda - typgerechte Haltung und Ernährung leicht gemacht

Zarter Schmetterling, feuriger Sonnenschein oder kleiner Buddha - welcher Dosha-Typ ist Dein Hund?

Nova ist ein Mischtyp - sie vereint in sich: Pitta (feuriger Sonnenschein) und Vata (zarter Schmetterling), wobei Pitta überwiegt...

Woher ich das weiß? Im Buch gibt es einen Fragen-Teil, mithilfe dessen man ermitteln kann, welches Dosha auf seinen Hund zutrifft.

Hat man das herausgefunden, kann man im Anschluss ermitteln, wie weit der Hund vom Originalzustand abgewichen ist, also eventuell zu Erkrankungen neigt und wie man diesen wieder herstellen kann.

Hierzu gibt es Ernährungstipps (z.B. welche Nahrungsmittel für das jeweilige Dosha geeignet sind), Anregungen für die richtige Art der Bewegung/Beschäftigung und Beispiele für Kuren (z.B. eine Entschlackungskur), den Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln (z.B. Kolostrum oder MSM) und Rezepte für z.B. Smoothies. Auch Schüßler-Salze und homöopathische Arzneimittel kommen ebenso zum Einsatz wie Heilpflanzen.

Die komplette Rezension finden Sie hier

Quelle: Blog 2 & 4 zusammen unterwegs