Pretscher, Eva

Krimiwanderungen mit Hunden Teil 2

Zehn neue Fälle zum Erschnüffeln und Ermitteln

Spiralbindung im Karton, ca. 226 Seiten, ca. 243 Outdoor-Kunststoffkarten, Kunststoffschablone zum Aufsprühen von Wegmarkierungen, Downloadvorlagen
Erscheint voraussichtlich am 20. Mai

Nach dem großen Erfolg der Aktivbox „Krimiwanderungen mit Hunden“ warten hier zehn neue Kriminalfälle auf die Mensch-Hund-Ermittlerteams: Ob gestohlene Gartenzwerge, ein verschwundener Vorsitzender eines Sportvereins, Kunstraub, Hasenjagd, Maskenball oder Tod und Tannenbaum: Hier ist für jeden Geschmack und jede Jahreszeit etwas dabei.

Wie schon im ersten Teil begibt sich auch hier die Ermittlergruppe vom „Tatort“ ausgehend anhand einer Geruchsfährte auf eine Wanderung zu verschiedenen vorher vom Einsatzleiter vorbereiteten Stationen, auf denen versteckte Hinweise gesucht und gefunden werden. Nach Lösen weiterer Aufgaben und dem logischen Kombinieren der gefundenen Hinweise wird der Täter am Schluss erfolgreich überführt!

Box enthält:
-Anleitungsbuch mit allgemeinen Erklärungen und Beschreibung der Fälle
-Download-Vorlagen für Formulare, Aufgaben, Dienstausweise etc.
-Wetterfeste Kunststoffkarten mit Hinweisen zu jedem Fall zum Verstecken im Freien
-Sprühschablone zur zusätzlichen Wegmarkierung
-Begleitete Teilnahme auch für Kinder geeignet

Spiralbindung im Karton, ca. 226 Seiten, ca. 243 Outdoor-Kunststoffkarten, Kunststoffschablone zum Aufsprühen von Wegmarkierungen, Downloadvorlagen
Erscheint voraussichtlich am 20. Mai
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-240-3
Preis: 59,95 EUR
Autoreninfo:
Eva Pretscher ist staatlich anerkannte Erzieherin und Sozialpädagogin, zusätzlich hat sie eine Ausbildung zur Tierpsychologin mit dem Spezialgebiet Hund und Hundeverhaltensberaterin bei der ATN AG in der Schweiz absolviert. Seit 2014 führt sie ihre Hundeschule O.S.K.A.R, in der sie sich neben Einzeltraining auch auf Kurse zur vielfältigen Beschäftigung spezialisiert hat. Besonderes Anliegen ist ihr das gewaltfreie Miteinander und ein respektvoller Umgang zwischen Mensch und Hund.