Lenz, Corinna & Deutsch, Wibke

Train the Trainer - Das Spiel -

Tiertraining im Rollentausch

für 2-6 Spieler ab 12 Jahren, Spieldauer ca. 90 min,
Kurzvariante ca. 30 min Spielfeld 40 x 25 cm, Anleitungsheft, Spielfiguren, Würfel, Clicker, Spielgeldscheine, Sanduhr, ca. 100 Aufgaben-, Aktions- und Signalkarten, Diverses Trainingsmaterial wie verschiedenfarbige Stäbchen, Bälle, Hütchen, Klammern, Auto etc.
Das Training von Tieren – egal ob Hund, Pferd, Katze oder andere - mit positiver Bestärkung verlangt vor allem eins: Die eigenen Trainerfertigkeiten zu schulen. Denn das Tier zeigt immer nur das Verhalten, das wir ihm beibringen – gewollt oder ungewollt!
Bei diesem Spiel schlüpfen Sie abwechselnd in die Tier- und in die Trainerrolle und erfahren so hautnah, wie es sich anfühlt, „trainiert“ zu werden beziehungsweise erhalten als „Trainer“ wertvolle Rückmeldung darüber, ab wann ihre Trainierversuche nicht mehr verständlich waren.
für 2-6 Spieler ab 12 Jahren, Spieldauer ca. 90 min,
Kurzvariante ca. 30 min Spielfeld 40 x 25 cm, Anleitungsheft, Spielfiguren, Würfel, Clicker, Spielgeldscheine, Sanduhr, ca. 100 Aufgaben-, Aktions- und Signalkarten, Diverses Trainingsmaterial wie verschiedenfarbige Stäbchen, Bälle, Hütchen, Klammern, Auto etc.
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-154-3
Preis: 69,95 EUR
Autoreninfo:
Wibke Deutsch ist Pferdepsychologin (ATN) und geprüfte TOP Trainerin. Als Tiertrainerin arbeitet sie mit Pferden über positive Verstärkung und gibt auch mobilen Unterricht.

Corinna Lenz leitet als zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin (IHK /BHV) die Hundeschule Clicker Center in Bonn. Ihre Schwerpunkte sind die Erziehung von Familienhunden, Frühförderung von Welpen sowie Tricktraining. Als Autorin hat sie bereits verschiedene Fachbücher geschrieben. Websites: www.clickercenter.de, www.dogityourself.com Wibke Deutsch ist Pferdepsychologin (ATN), Centred Riding Instructor und hat eine Ausbildung als TOP Trainerin abgeschlossen. Als Tiertrainerin arbeitet sie mit Pferden über positive Verstärkung und gibt Online-Kurse auf diesem Gebiet.
Medien:
Rezensionen:
Blog: Wege zum Pferd 11/2020
Sitz Platz Fuß 10/2019
Easy Dogs 05/2019

Das Spiel ist aus unserer Sicht sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Clickernde eine tolle Sache. Wir haben festgestellt, dass man selbst bei den zunächst noch recht einfachen Aufgabenstellungen immer wieder an Punkte kommt, die man entweder bereits aus der Clickerpraxis mit Pferden schon kennt oder auf die man schnell treffen wird, wenn man damit beginnt: So fragt man sich zum Beispiel, wie man eine einmal entstandene Idee beim anderen wieder aus dem Kopf bekommt oder wie man eine bestimmte Nuance erreichen kann – und das eben ohne reden zu können! Der anschließende Austausch mit dem menschlichen Gegenüber ist dann höchst nützlich und hilfreich, da man konkret nachfragen kann, wie etwas gewirkt hat, was verständlich war oder was frustrierend. So wird einem vieles sehr, sehr viel klarer. 

Und das Beste: Spaß macht es auch noch!

Das Spiel ist großartig um mit Gleichgesinnten einen kurzweiligen Spieleabend voller Spaß, Lernerfahrungen und vielen AHA-Momenten zu verbringen. Um die gestellten Aufgaben zu trainieren, muss man oft ein wenig nachgrübeln, um möglichst effektiv und zeitsparend ans Ziel zu geraten. Langweilig wird es während des Spiels garantiert nicht. Die Aufgaben sind durch die unzähligen Kombinationsmöglichkeiten nahezu unerschöpflich. Als Anregung für eine mögliche Überarbeitung des Spiels würde ich mir wünschen, dass die Aufgabenkarten nach Schwierigkeitsgrad gegliedert werden. Eventuell könnten umfangreichere Aufgabenstellungen Zusatzpunkte für das Ziehen der Spielfigur ergeben oder eine längere Bonus-Zeitspanne zum Trainieren einer umfassenderen Aufgabe eingeführt werden. Alles in allem ist “Train the Trainer” ein tolles Spiel, um die eigenen Trainerfähigkeiten zu schulen. Und Spaß macht es obendrein auch sehr. Ein wirklich gelungenes Brettspiel und deswegen ein Easy Dogs Insidertipp.

Nadine Wachter