Krauß, Katja & Maue, Gabi

Emotionen bei Hunden sehen lernen

Eine Blickschule

Cover Emotionen bei Hunden sehen lernen
Hardcover, 624 Seiten, durchgehend farbig über 1300 Abbildungen

Hunde-Körpersprache einmal anders: Dieser einzigartige, in vielen Jahren des Beobachtens entstandene Bildband konzentriert sich weniger auf die wissenschaftlich detaillierte Beschreibung von Ausdrucksverhalten als vielmehr auf eine echte Blickschulung für Hundehalter und -trainer: Wie kann denn ein unsicherer, ängstlicher, neugieriger oder aggressiver Hund aussehen? Wie unterscheidet sich die Mimik bei schlapp-oder stehohrigen, lang- oder kurzhaarigen Hunden und wie lerne ich, die gezeigten Äußerungen im Kontext der Situation richtig zu deuten?
Nachdem zunächst die einzelnen „kommunizierenden“ Körperteile des Hundes und deren Signale unter die Lupe genommen werden, schließt sich ein ausführlicher Teil zu den einzelnen Grundemotionen an, beleuchtet das Thema also von der anderen Seite aus. So ergibt sich ein umfassendes Gesamtbild, das hilft, Hunde künftig besser „lesen“ zu können.

Lernen Sie, hinzusehen und Hunde besser zu verstehen!

„Ohne Übertreibung kann man von einem monumentalen Werk sprechen.“ (Linda Tellington-Jones)

„(...) Ein Muss für jeden Hundehalter, der seinen Vierbeiner besser verstehen und sein Auge schulen will und hoffentlich bald ein Standardwerk in den Ausbildungen zum Hundetrainer.“ (Lily Merklin)

Hardcover, 624 Seiten, durchgehend farbig über 1300 Abbildungen
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-216-8
Preis: 59,95 EUR
Autoreninfo:
Gabi Maue ist Tellington TTouch Practitioner (Lehrerin) des Level 3 für Hunde und Kleintiere sowie Fotografin. Sie hält Seminare und Vorträge zur Tellington TTouch Methode, zu Kommunikation, Lernverhalten und Verhaltensauffälligkeiten sowie zur Neuropsychologie von Hunden.
Katja Krauß ist staatlich anerkannte Hundesachverständige, TopTrainer** und leitet die Hundeschule GREH in Berlin. Sie ist außerdem Tellington TTouch Instructor (Ausbilderin), von denen es weltweit nur rund zwanzig gibt, für Hunde und Kleintiere. Sie hat bereits drei Hundebücher für verschiedene Verlage geschrieben und eine DVD auf den Markt gebracht. Ihr bekanntester Kunde ist der Scheich von Dubai, zu dem sie seit Jahren hinfliegt, um die dortigen Trainer zu schulen.
Medien:
Rezensionen:
Fritz & Anna 01/22
DER HUND 10/21
www.derhund.de 06/21
Tiroler Tageszeitung 05/21
Galgorettung Fränkisches Seenland 05/21
Easy Dogs 03/21
Sitz Platz Fuß 2021
Der Familienhund 01/21
Hunde 12/20
Pyrenäenpost 6/20
Tellington Magazin 04/20

Fritz & Anna 01/2022

"Die größte Stärke des Buches sind definitiv die vielen und gut erklärten Bilder, die dir verschiedenste Situationen mit deinem Hund vor Augen führen. Dabei bleiben die Erklärungen kurz und knackig, sodass der Bildband auch wunderbar als Nachschlagewerk funktioniert."

DER HUND 10/21 (7 Seiten)

"Ein wahnsinnig spannendes Werk, das wir allen Hundefreunden – sowohl denjenigen, die mit Hunden arbeiten, als auch allen, die „einfach“ Hunde halten – ans Herzen legen können!

Übrigens: Um die eigenen Beobachtungs-, Beschreibungs- und Erklärungsgabe zu testen und zu schulen, gibt es auch ein „Workbook“. Darin sind verschiedene Situationen zu sehen, die es zu beschreiben gilt. Im Lösungsteil lässt sich danach überprüfen, ob alles erkannt wurde."

Galgorettung Fränkisches Seenland 05/2021

"Das Buch liefert einen unerschöpflichen Fundus an Fotos und Beschreibungen, mit deren Hilfe man seinen Blick schulen kann, um dann an den eigenen oder fremden Hunden das Gelernte weiter zu vertiefen. Die Lektüre macht Freude, da der mit seinen über 600 Seiten doch sehr gewichtige Band nicht mit langen Texten überfrachtet ist, sondern gezielt die Körpersprache der abgebildeten Hunde für den noch ungeübten Leser dechiffriert. Es gibt hier unglaublich viel in der Körpersprache und Gefühlswelt der Hunde zu entdecken und die Autorinnen schöpfen aus einem riesigen Bild- und Erfahrungsfundus. Eins ist gewiss: Am Ende spannender Stunden der Lektüre wird der Leser Hunde und deren Emotionen mit anderen – schärferen – Augen sehen."

 

"Grandios, dieses Werk, uneingeschränkte und dringende Leseempfehlung für wirklich jeden, der – in welcher Form auch immer – mit Hunden zu tun hat. Deshalb: Absoluter Easy Dogs Insidertipp!"

Isabel Boergen

Sitz Platz Fuß 2021 (2 Seiten)

"Wer sich für Ausdrucksverhalten und Emotionen bei Hunden interessiert, der kommt um dieses Buch nicht herum – hier ist jeder Cent gut investiert. Chapeau den Autorinnen!"

 

Hunde 12/2020 (3 Seiten)

Interview mit den Autorinnen Katja Krauß und Gabi Maue

Pryrenäenpost 6/2020

"Ein Bilderbuch im besten Sinne. Entscheidende Momente des Ausdrucksverhaltens auf zahllosen Fotos eingefroren und plastisch erklärt."

"Das Buch enthält 1348 Fotos mit detaillierten Legenden, sodass der Blick auf das Wesentliche gelenkt wird. Und in der Tat stellt man beim Lesen schnell fest, wie viele Details sichtbar sind, wenn man um sie weiß. [...] um es mit den Worten von Gisela Rau, der Geschäftsführerin des Kynos Verlags zu sagen: Ihr werdet Hunde danach mit anderen Augen sehen!"

Lily Merklin