Karin Jansen

Was Hunde bewegt

Zusammenhänge zwischen Motorik, Psyche und Verhalten

Grafiken von gehendem Hund durch Bild, darunter ein Hund, der in die Kamera schaut
Hardcover, 232 Seiten, durchgehend farbig
Wir verwenden täglich sprachliche Bilder, die verdeutlichen, wie wir uns fühlen: „Mir wird die Last zu schwer“, „Ich fühle mich wie gelähmt“, „es schnürt mir die Kehle zu“ oder „Ich bin heute mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden“. Selten beschreiben diese Formulierungen körperliche Zustände. Vielmehr drücken sie eine emotionale Gestimmtheit aus, die wir körperlich spüren. Auch bei Hunden spiegeln sich psychische Prozesse in Körperhaltung und -spannung, in der Bewegung und damit letztendlich im körperlichen Ausdruck und der psychosomatischen Gesundheit.

Hunde werden also im wahrsten Sinne des Wortes auch von ihren Erfahrungen oder Erlebnissen der Vergangenheit bewegt. Psyche, Verhalten und Bewegung sind ein Regelkreis, in dem sich alles gegenseitig und in beide Richtungen beeinflusst.

Dieses Buch bietet erstmalig eine Perspektive auf diese Zusammenhänge und macht sie konkret beobacht- und verstehbar.

Im ersten Teil werden mögliche Entwicklungsstörungen durch frühe traumatische Erfahrungen, Psychomotorik, Emotionen, unterschiedliche psychische Störungsbilder und die ganz alltägliche Erlebniswelt der Hunde dargestellt.
In Teil zwei werden dann die wesentlichen anatomischen Zusammenhänge erläutert und die Grundlagen von Motorik und Wahrnehmung erklärt, bevor es anhand konkreter Tabellen daran geht, die individuellen Bewegungs- und Verhaltensmuster von Hunden zu erfassen und auszuwerten.
Im dritten Teil schließlich werden konkrete Bewegungs-Übungen vorgestellt, die auch und ganz besonders von Hundehaltern zuhause einfach in den Alltag mit dem Hund integriert werden können, um maßgeblich zur Verbesserung der körperlichen und seelischen Harmonie, der Selbstwahrnehmung und sozialen Kompetenz der Hunde beizutragen.

Spannende neue Anregungen und Einsichten, die auch erfahrenen Hundemenschen und Therapeuten so manches Aha-Erlebnis bieten werden!
Hardcover, 232 Seiten, durchgehend farbig
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-326-4
Preis: 32,00 EUR
Autoreninfo:
Karin Jansen studierte (Human)pyschologie in Hamburg und ist selbständig als systemische Beraterin und Körper-Gestalt-Coach. Daneben ist sie geprüfte Hundeerziehungsberaterin, Fachkraft für tiergestützte Intervention, Gründerin des kynogogischen Zentrums Stadt-Mensch-Hund bei Hamburg und Erdenkerin der Kynogogik®, eines neuartigen Konzepts für einen ganzheitlichen Blick auf Psyche, Verhalten und Gesundheit bei Hunden. Seit 2015 bietet sie in ihrem Institut für Kynogogik® unterschiedliche Aus- und Fortbildungen an, um ihre Haltung als leidenschaftliche „Mensch-Hund-Beziehungsberaterin“ weiterzugeben.