Fydrich, Melanie & Niewerth, Raphaela

Crossdogging

Hundesport querbeet

Flexicover, 208 Seiten, durchgehend farbig
Crossdogging ist frech und anders: Es mischt Elemente aus verschiedenen Hundesportarten zu einem neuen Gesamtkonzept, das durch Abwechslung und Vielseitigkeit besticht. Dabei sind nicht nur agile Hunde und Menschen gefragt: Es geht vielmehr darum, ungeahnte Talente an seinem Hund zu entdecken und zu erproben, kniffelige Aufgaben zu meistern und Ernstgemeintes in einen urkomischen Zusammenhang zu bringen.
Crossdogger angeschlossener Hundeschulen können sich landesweit in einer „Bundesliga“ spielerisch in einem öffentlichen Ranking miteinander messen oder an Turnieren teilnehmen – aber auch ohne Wettkampfgedanken ganz einfach Spaß mit ihrem Hund haben. „Just fun“ lautet die Devise!
Flexicover, 208 Seiten, durchgehend farbig
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-038-6
Preis: 24,95 EUR
Autoreninfo:
Melanie Fydrich und Raphaela Niewerth betreiben beide eine eigene Hundeschule und haben aus der Not heraus 2012 das Crossdogging erfunden. Melanie Fydrich hat bereits ein Longierbuch geschrieben, eine ZOS-Meisterschaft gewonnen und ist amtierende Frisbee Weltmeisterin. Raphaela Niewerth schreibt Kolumnen für die Zeitung, hat bei einem deutschlandweiten Trickdogkontest den dritten Rang erreicht und ist Erfinderin der Denkspielstation „mentra“.