Susanne Huber

Next Stars

Mit den richtigen Grundlagen in den Hundesport

Titelbild Next Stars
Hardcover, 232 Seiten, farbig
Der Hund braucht Bewegung, der Mensch braucht Sport. Was liegt also näher, als endlich mit Hundesport anzufangen? Doch Vorsicht vor falschen Erwartungen: Ab morgen kann der Hund noch längst nicht alles, was Internet-Filmchen so an Gimmicks bieten – vom Border Collie, der die Espresso-Maschine anwirft bis zum fünf Monate alten Pudel, der mit seinem Menschen im Dreiviertel-Takt übers Parkett wirbelt. Ist doch jeder Hund ein Individuum und jeder hat seine eigene Geschichte und seine eigene Lerngeschwindigkeit. So muss das künftige Sportteam erst einmal eine Verständigungsbasis finden – und genau für diese Grundlagen bietet dieses Buch Hilfestellung.
Egal ob Junghund, Tierschutzhund oder schon älteres Semester: Die hier gezeigten Übungen stellen Arbeitsfreude, Fokus, Stil, Konzentration und Präzision in den Mittelpunkt der Ausbildung, damit sowohl den Youngstern als auch den Neueinsteigern der Start in den Hundesport erleichtert wird.
Es ist egal, wann Sie mit dem Training beginnen: Hauptsache ist, Sie fangen damit an!
Hardcover, 232 Seiten, farbig
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-295-3
Preis: 26,00 EUR
Autoreninfo:
Susanne Huber ist erfahrene Hundetrainerin und -züchterin und arbeitet bei einer großen überregionalen deutschen Tageszeitung. Sie ist Obedience-Leistungsrichterin im VDH und war mitverantwortlich dafür, diese Sportart Mitte der 1990er Jahre in Deutschland bekanntzumachen. Sie hat außerdem Erfahrung in Agility, Hoopers, Hüten mit Border Collies, CaniCross, Schutzhund und Rettungshundearbeit und war Ausbilderin an der nationalen Lawinenhundeschule in Sulden (Italien). Sie ist als Referentin im In- und Ausland gefragt.