Erscheint
Mai
Sabine Zemla

Stress lass nach

Ein Handbuch für entspannte Hunde und ihre Menschen

Titelbild Stress lass nach
Hardcover, ca. 350 Seiten, farbig
- Erscheint voraussichtlich 26.05.23 -
Immer mehr Hunde haben Stress. Aber warum eigentlich, woran liegt es? Da es den einen Auslöser oder das eine Stressproblem nicht gibt, wirft dieses komplex angelegte Buch einen ganzheitlichen Blick auf gestresste Hunde und vernachlässigt dabei auch den Hundehalter nicht. Die Ursachen und teils massiven Folgen von Stress werden ebenso beschrieben wie die Einflüsse von Ernährung und Kastration auf unsere Hunde. Zudem informiert das Buch über Stresssymptome beim Hund, auf welchen Grundpfeilern eine Hund-Mensch-Beziehung stehen sollte und wie Stress und Verhalten zusammenspielen. Die Autorin, Hundephysiotherapeutin und Trainerin für stressbedingte Verhaltensauffälligkeiten, gibt Trainings- und Therapietipps gegen Stress und stellt Fälle aus der Praxis vor.

Das Buch verändert den Blick auf den eigenen Hund und dient als Türöffner für ein vertrauensvolles Miteinander. Hunden soll es die Sicherheit geben, die sie noch brauchen, um gelassener durchs Leben zu gehen. Hundehalter werden nach der Lektüre wissen, warum ihr Hund so tickt, wie er tickt – und vor allem, wie sie ihn und auch sich selbst in stressigen Zeiten unterstützen können.
Hardcover, ca. 350 Seiten, farbig
- Erscheint voraussichtlich 26.05.23 -
Für wen ist dieses Buch geeignet?
Thema:
Basis
Vertieft
Pro
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach
Komplex
Wissenschaftlich
Legende
Thema:
Basis: Grundlegendes Thema für alle Hundehalter
Vertieft: Steigt tiefer in ein Einzelthema ein
Pro: Sehr spezifisches Thema im Profibereich
Inhaltliche Aufbereitung:
Einfach: Leicht verständlich, viele Fotos
Komplex: Mehr Text, enthält z.T. Fußnoten, Grafiken, Tabellen etc.
Wissenschaftlich: Text enthält viele Fachbegriffe und Fußnoten
ISBN 978-3-95464-296-0
Preis: 38,00 EUR
Autoreninfo:
Sabine Zemla ist zertifizierte Hundephysiotherapeutin und zertifizierte Trainerin für stressbedingte Verhaltensauffälligkeiten. In ihrer Praxis „Stabile Hunde“ in Bayreuth bietet sie neben Physiotherapie und Krankengymnastik für Hunde auch diverse Anti-Stress-Trainingsmethoden und Anti-Stress-Therapien an.
Sie war als Journalistin und Chefredakteurin für unterschiedlichste Medien tätig, veröffentlicht regelmäßig Artikel in Hundemagazinen und hat bereits zwei Fachbücher für Kynos geschrieben: „Dorn-Therapie für Hunde“ und „Hydrotherapie bei Hunden“.